Bedingungen

Die über folgende Internetadressen erreichbaren Websites von My M&M’s http://www.mymms.fr/, http://www.mymms.co.uk/, http://www.mymms.be/, http://www.mymms.it/, http://www.mymms.es/, http://www.mymms.de/, http://www.mymms.nl/, http://www.mymms.at/ et http://www.mymms.pl/ (nachfolgend „die Website(s)“ genannt), die den Online-Einkauf von personalisierten M&M’s® Schokoladen-Süßwarenprodukten mit der Bezeichnung My M&M’S® (nachfolgend „die Personalisierten Produkte“ genannt) und anderen Produkten der Marke M&M’s anbieten, die keine Schokoladen-Süßwarenprodukte sind (nachfolgend „die M&M’s-Produkte“ genannt) (nachfolgend unter „die Produkte“ zusammengefasst), werden herausgegeben und verwaltet von:

MARS CHOCOLAT France, Vereinfachte Aktiengesellschaft der Unternehmensgruppe Mars Incorporated Firmensitz: 3 chemin de la Sandlach - CS 10036 - 67 501 Haguenau Cedex Handelsregisternummer: Straßburg, 494.887.854 Gesellschaftskapital: 148.041.109 € Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: FR 04 494 887 854

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend die „AGB“ genannt) gelten zwischen der Firma Mars Chocolat France (nachfolgend „Wir“ genannt) und jeder Person, die über eine der Websites eine Bestellung aufgibt (nachfolgend „Sie“ genannt). Die Websites sind sowohl für natürliche Personen (nachfolgend „die Verbraucher“ genannt) als auch für juristische Personen (nachfolgend „die Gewerbetreibenden“ genannt) erreichbar.

Die AGB können geändert werden, wobei gilt, dass für Ihre Bestellung diejenigen AGB gelten, die am Tag der Aufgabe Ihrer Bestellung auf den Websites veröffentlicht waren. Die letzte Aktualisierung der AGB erfolgte am 08/08/2016. Die vorgenommenen Änderungen beeinträchtigen die Rechte nicht, die Sie gemäß den AGB erworben haben, die am Tag der Aufgabe Ihrer Bestellung galten.

Indem Sie bei der Bestätigung Ihres Auftrags in dem Kästchen „Ich akzeptiere die AGB“ einen Haken setzen, bestätigen Sie, die AGB und die damit verbundenen Datenschutzhinweise zur Kenntnis genommen zu haben und vorbehaltlos zu akzeptieren.

1. Kundenservice

Unser Kundenservice ist über folgende Telefonnummern und E-Mail-Adressen erreichbar:

Bitte informieren Sie sich bei Ihrem Telekommunikationsanbieter hinsichtlich der Telefongesprächskosten über eventuelle Mehrkosten für Kommunikationsdienste

Land Ansprechpartner Verbraucher Ansprechpartner Gewerbetreibende
Frankreich, Schweiz (0033) (0)969 320 501
(zum Ortstarif aus dem französischen Festnetz)
oder
contact.mymms@fr.mars.com
(0033) (0)9 69 32 09 15
(zum Ortstarif aus dem französischen Festnetz)
contact.mymms@fr.mars.com
England 0845 603 75 63
oder
contact.mymms@uk.mars.com
0845 603 0299
oder
contact.mymms@uk.mars.com
Niederlande 0900 0400 693 (Normalpreis)
oder
contact.mymms@nl.mars.com
0900 1000 012 (Normalpreis)
oder
contact.mymms@nl.mars.com
Italien, Schweiz (0039) (0)2 57514219
oder
contact.mymms@it.mars.com
(0039) (0)5750 1721
oder
contact.mymms@it.mars.com
Deutschland, Österreich, Schweiz, Luxemburg (0049) (0)180 5300 309
oder
contact.mymms@de.mars.com
(0,14 € aus dem deutschen Festnetzt, max. 0,42 € aus deutschen Mobilfunknetzen, aus dem Ausland teurer)
(0049) (0)21 62 500 21 99
oder
contact.mymms@de.mars.com
Spanien 900103615
oder
contact.mymms@es.mars.com
900103615
oder
contact.mymms@es.mars.com
Belgien, Luxemburg (0032) (0)78 15 11 30 wenn Sie französisch sprechen,
(0032) (0)78 15 44 24 wenn Sie niederländisch sprechen (zum Ortstarif aus dem belgischen Festnetz)
oder
contact.mymms@be.mars.com
(0032) (0)78 15 41 20 wenn Sie französisch sprechen,
(0032) (0)78 15 41 11 wenn Sie niederländisch sprechen (zum Ortstarif aus dem belgischen Festnetz)
oder
contact.mymms@be.mars.com
Polen 22 471 32 32
oder
contact.mymms@pl.mars.com
22 471 32 32
oder
contact.mymms@pl.mars.com

Der Kundenservice ist von Montag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr erreichbar und samstags und sonntags nicht erreichbar. Sie können uns außerdem über die Startseite auf einer der Websites erreichen, indem Sie auf „Kontakt“ klicken.

2. Bestellung

2.1 Eine Bestellung aufgeben

2.1.1 Eine Bestellung als Verbraucher aufgeben

Falls Sie Verbraucher sind, können Sie die Produkte ausschließlich über die Websites bestellen. Es ist folglich nicht möglich, Bestellungen außerhalb der Websites aufzugeben: weder per E-Mail, noch per Fax oder per Post, noch per Telefon oder über eine andere Website.

Um Personalisierte Produkte über die Websites zu bestellen, müssen Sie die von Ihnen gewünschten Farben (maximal 2) auswählen, den Text oder das Bild angeben, das reproduziert werden soll, die Verpackung sowie die gewünschte Menge der Personalisierten Produkte auswählen (bitte beachten Sie, dass für bestimmte Verpackungen eine Mindestbestellmenge notwendig ist). Indem Sie auf „Zum Einkaufskorb hinzufügen“ klicken, legen Sie Ihre Bestellung in den Warenkorb, wobei dadurch für Sie noch keine Kaufverpflichtung entsteht. Es wird Ihnen eine Zusammenfassung Ihres Warenkorbs angeboten. Sie können jederzeit Produkte aus Ihrem Warenkorb nehmen, indem Sie auf „Entfernen“ klicken. Sie können die Wunschmenge ändern, indem Sie die eingetragene Zahl ändern. Klicken Sie danach auf „Aktualisieren“, um sich den Preis inkl. MwSt. Ihrer Bestellung anzeigen zu lassen. Es ist möglich, dass Ihnen M&M’s-Produkte vorgeschlagen werden, die Sie Ihrem Warenkorb hinzufügen können. Danach müssen Sie auf „Fortsetzen“ klicken und die Rechnungsinformationen angeben, die von Ihnen verlangt werden. Wenn Sie den Kaufvorgang für die Produkte fortsetzen wollen, müssen Sie die AGB lesen und in dem Kästchen „Ich akzeptiere die AGB“ ein Häkchen setzen und danach auf „Weiter“ klicken und die Versandinformationen angeben, insbesondere ob Sie eine „Standardlieferung“ oder eine „Expresslieferung“ wünschen, um die zur Anwendung kommenden Lieferkosten zu erfahren. Um den Kaufvorgang fortzusetzen, müssen Sie auf „Weiter“ klicken, dann Ihre Zahlungsweise wählen und alle notwendigen Zahlungsinformationen angeben, um Ihre Bestellung abzuschließen. Um Ihre Bestellung zu bestätigen und zu bezahlen, klicken Sie auf „Bestellung aufgeben“. Solange Sie nicht auf „Bestellung aufgeben“ geklickt haben, können Sie Ihren Kaufvorgang jederzeit durch Schließen des betreffenden Browserfensters unterbrechen.

2.1.2 Eine Bestellung als Gewerbetreibender aufgeben

Falls Sie ein Gewerbetreibender sind, können Sie die Produkte entweder direkt über die Websites oder über unseren Kundenservice per Telefon bestellen. Es ist folglich nicht möglich, Bestellungen außerhalb den Websites aufzugeben: weder per E-Mail, noch per Fax oder per Post oder über eine andere Website.

Falls Sie direkt über die Website bestellen, müssen Sie die einzelnen in dem oben genannten Punkt 2.1.1 genannten Schritte befolgen.

Falls Sie per Telefon bestellen, müssen Sie eine der in Art. 1 der AGB genannten Telefonnummern wählen. Wir werden die einzelnen Schritte auf der Website anhand Ihrer Angaben durchführen. Wenn Sie den Service Faces nutzen möchten (Druck von Bildern, Logos oder Fotos auf den Produkten), müssen Sie für Ihre Bestellung per Telefon unserem Kundenservice das zu druckende Bild per E-Mail an die in Art. 1 der AGB genannte E-Mail-Adresse des jeweiligen Landes desjenigen Kundenservices, den Sie kontaktiert haben, zukommen lassen. Falls Sie zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung nicht über das Bild verfügen, müssen Sie mit unserem Kundenservice einen weiteren Telefontermin vereinbaren, um Ihre Bestellung abzuschließen. Nach Bestätigung Ihrer Bestellung erhalten Sie per E-Mail eine Auftragsbestätigung, in der vor allem die maßgeblichen Inhalte Ihrer Bestellung (Menge, Verpackung, Inhalt, spätestes Lieferdatum, Betrag, Versandanschrift…) zusammengefasst sind, sowie die notwendigen Informationen zur Zahlung, welche ausschließlich per Banküberweisung erfolgen kann.

2.2. Ihr Konto

Bei der Aufgabe Ihrer Bestellung können Sie auf einer der Websites ein Kundenkonto eröffnen, mit dem Sie Ihren Auftragsstatus abfragen und Ihre früheren Einkäufe abrufen können. Gehen Sie dazu zur Rubrik „Mein Konto“ auf der gewählten Website und geben Sie Ihre Login-Daten ein.

Sie können aber auch Produkte auf einer der Websites bestellen, ohne ein Konto anzulegen.

2.3. Zustandekommen des Kaufvertrags

Der Kaufvertrag kommt zustande, sobald Sie Ihre Bestellung in Übereinstimmung mit den Angaben auf einer der Websites bestätigt und den Kaufpreis beglichen haben. Der Kaufvertrag kommt in der von Ihnen bei der Anmeldung auf einer der Websites gewählten Sprache zustande (Französisch, Englisch, Spanisch, Italienisch, Deutsch oder Niederländisch).

Bezüglich der Personalisierten Produkte wird der Kaufvertrag jedoch unter der auflösenden Bedingung geschlossen, dass der personalisierte Inhalt (Botschaft, Foto oder Bild), den Sie auf den Personalisierten Produkten wiedergeben möchten (nachfolgend „der Personalisierte Inhalt“ genannt), mit den Bedingungen von Art. 8 Buchstaben c) und e) der AGB und/oder den technischen Anforderungen übereinstimmt, die auf den Websites genannt sind. Wenn der Personalisierte Inhalt, den Sie auf die Personalisierten Produkte drucken lassen möchten, nicht mit diesen Bestimmungen übereinstimmt, nimmt unser Kundenservice über die Adresse, die Sie bei Ihrer Bestellung/der Eröffnung Ihres Kontos angegeben haben, per E-Mail Kontakt mit Ihnen auf. Unser Kundenservice wird Sie dann um genaue Darlegung des Inhalts sowie ggf. um dessen Änderung bitten, indem er Ihnen einen anderen Personalisierten Inhalt anbietet, der die Anforderungen von Art. 8 Buchstaben c) bis e) und die technischen Anforderungen erfüllt, die auf den Websites genannt sind. Sollten Sie diese E-Mail nicht innerhalb von 24 Stunden nach ihrem Eingang beantworten oder sollten Sie uns einen Personalisierten Inhalt übermitteln, der die Anforderungen von Art. 8 Buchstaben c) bis e) und/oder die technischen Anforderungen, die auf den Webseiten genannt sind, nicht erfüllt, wird Ihnen ein Erinnerungsschreiben per E-Mail zugesandt. Bleibt Ihre entsprechende Antwort innerhalb der angegebenen Fristen aus, werden Ihnen drei weitere Erinnerungsschreiben übermittelt. Unterbreiten Sie unserem Kundenservice innerhalb der vorgegebenen Fristen nach dem vierten Erinnerungsschreiben keinen Personalisierten Inhalt per E-Mail, welcher mit den Anforderungen von Art. 8 Buchstaben c) bis e) und den technischen Anforderungen, die auf den Websites genannt sind, übereinstimmt, wird der Kaufvertrag gelöst. Ihr Auftrag wird storniert, und die Beträge, die Sie bei der Aufgabe Ihrer Bestellung bezahlt hatten, werden Ihnen innerhalb von 10 Tagen nach Versand des letzten Erinnerungsschreibens per E-Mail vollständig zurückerstattet. Die Nichteinhaltung der Bestimmungen von Art. 8 Buchstaben c) bis e) der AGB und/oder der technischen Anforderungen, die auf den Websites genannt sind, durch Sie führt zu einer Verlängerung der Lieferfristen gegenüber den in Art. 6.2 der AGB genannten Fristen. Die für Ihre Bestellung geltenden Lieferfristen beginnen ab dem Augenblick zu laufen, in dem die Anforderungen von Art. 8 Buchstaben c) bis e) der AGB und die technischen Anforderungen, die auf den Websites genannt sind, erfüllt sind.

Nach Bestätigung Ihrer Bestellung durch uns erhalten Sie per E-Mail eine Auftragsbestätigung, in der vor allem die maßgeblichen Elemente Ihrer Bestellung (Menge, Verpackung, Inhalt, spätestes Lieferdatum, Betrag, Versandanschrift…) zusammengefasst sind. Sollten Sie Fragen haben, können Sie unseren Kundenservice über die Kontaktwege kontaktieren, die am Anfang dieser AGB genannt sind und in der Bestätigungsmail wiederholt werden.

2.4. Archivierung des Kaufvertrags

Wir archivieren die Kaufverträge in einer EDV-Datenbank. Auf Ihren Kaufvertrag haben Sie jederzeit Zugriff. Kontaktieren Sie dafür unseren Kundenservice gemäß den Daten, die am Anfang dieser AGB genannt sind, innerhalb einer Frist von zehn Jahren nach Abschluss Ihres Kaufvertrags.

2.5. Verfolgung Ihrer Bestellung

Wenn Sie auf einer der Websites ein Kundenkonto angelegt haben, können Sie es jederzeit über das Feld „Mein Konto“ auf der Startseite der Websites konsultieren, um sich über den Auftragsstatus zu informieren, sich Ihre früheren Bestellungen anzeigen zu lassen oder Ihre persönlichen Daten zu aktualisieren.
Wenn Sie kein Konto angelegt haben, werden Sie nur per E-Mail über den Status Ihrer Bestellung informiert.

2.6. Widerrufsrecht

Die Bestimmungen des vorliegenden Artikels gelten nur, wenn Sie als Verbraucher auf den Websites Bestellungen vornehmen.

Personalisierte Produkte: Lt. Art. L. 221-28 des französischen Verbraucherschutzgesetzes oder ggf. äquivalenter Bestimmungen, die in Ihrem Land gelten, (i) sofern die Personalisierten Produkte eindeutig personalisiert sind und gemäß dem Personalisierten Inhalt, den Sie frei gewählt haben, in Farben, die Sie ausgewählt haben, Spezialanfertigungen sind und (ii) sofern sie aufgrund ihrer Beschaffenheit leicht Schaden nehmen können, haben Sie kein Widerrufsrecht lt. Art. L. 221-18 des französischen Verbraucherschutzgesetzes oder ggf. äquivalenter Bestimmungen, die in Ihrem Land gelten. Folglich können Sie Ihre Bestellung nach erfolgter Zahlung weder ändern noch stornieren.

Wir können Ihnen in regelmäßigen Abständen den Kauf vorbedruckter Schokoladen- und Süßwarenprodukte auf einer der Websites anbieten. Diese Produkte sind mit Personalisierten Produkten gleichgestellt, so dass die obigen Bestimmungen ebenfalls für diese Produkte gelten, sofern diese aufgrund ihrer Beschaffenheit rasch Schaden nehmen können.

Die obigen Bestimmungen gelten ebenfalls für losweise verkaufte Packungen Personalisierter Produkte in 1,5 kg-Säcken, wobei diese Produkte ein unteilbares Ganzes bilden.

M&M’s-Produkte: Lt. Art. L.221-18 des Verbraucherschutzgesetz bzw. ggf. äquivalenter Bestimmungen, die in Ihrem Land gelten, haben Sie beim Kauf von M&M’s-Produkten ein Widerrufsrecht zu folgenden Bedingungen:

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

  • per Post an Taktim Terre D’appel - Verbraucherservice My M&M’s, 1 rue Job - Bâtiment LAFAYETTE - 67100 Strasbourg
  • über die Startseite einer unserer Websites, indem Sie auf die Rubrik „Kontakt“ klicken,
  • per E-Mail an die in Art. 1 der AGB genannte Adresse;
  • per Telefon unter der in Art. 1 der AGB genannten Telefonnummer.

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Sie können das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, erstatten wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten unverzüglich und binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben. In keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die M&M's-Produkte zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die M&M's-Produkte zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die M&M’s-Produkte unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an Mars Chocolat France - Equipe My M&M’s - 3 chemin de la Sandlach - CS 10036 - 67 501 Haguenau Cedex, Frankreich zurückschicken. Diese Frist ist gewahrt, wenn Sie die M&M’s-Produkte vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der M&M’s-Produkte.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der M&M’s-Produkte nur dann aufkommen, wenn dieser auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der M&M’s-Produkte nicht notwendigen Umgang zurückzuführen ist.

Muster-Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.

An: Taktim Terre D’appel - Verbraucherservice My M&M’s, 1 rue Job - Bâtiment LAFAYETTE - 67100 Strasbourg, Frankreich
(Tragen Sie die E-Mail-Adresse Ihres Landes ein, die in Art. 1 der AGB genannt ist.)


Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*):
Bestellt am (*)/erhalten am (*): 
Name des/ der Verbraucher(s): 
Anschrift des/ der Verbraucher(s): 
Unterschrift des/ der Verbraucher(s): (nur bei Mitteilung auf Papier): 
Datum:
(*) Unzutreffendes streichen

2.7. Verwendung eines Gutscheincodes

Für Bestellungen auf einer der Websites mit einem Gutscheincode gelten die AGB.

Wenn Sie, wie in obigem Art. 2.3 erwähnt, unserem Kundenservice innerhalb der vorgegebenen Fristen nach dem vierten Erinnerungsschreiben keinen Personalisierten Inhalt per E-Mail unterbreiten, der mit den Anforderungen von Art. 8 Buchstaben c) bis e) und den technischen Anforderungen, die auf einer der Websites genannt sind, übereinstimmt, wird Ihr Gutscheincode deaktiviert. Um diesen erneut zu verwenden, müssen Sie unseren Kundenservice kontaktieren, der den Gutscheincode vorbehaltlich seines Gültigkeitszeitraums erneut aktiviert.

3. Produkte

3.1. Die für die Personalisierten Produkte verwendeten M&M’s bestehen aus Milchschokolade (70%), sind mit Zucker überzogen und dragiert.

3.2. Bei den Formaten „Röhrchen“, „Design-Etui“, „Tütchen“, und „Design-Tütchen“ der Personalisierten Produkte müssen Sie mindestens 20 Personalisierte Produkte kaufen.

3.3. Sie können bis zu zwei Arten des Personalisierten Inhalts auswählen. Jede Art des Personalisierten Inhalts wird unabhängig von den Farben nach dem Zufallsprinzip auf alle Ihre Produkte gedruckt.

3.4. Bei der Aufgabe Ihrer Bestellung auf einer der Websites übermitteln wir Ihnen die bzgl. der Verfügbarkeit der verschiedenen Verpackungen oder Farben, die für die Personalisierten Produkte gewünscht werden, relevanten Informationen in Echtzeit. Sollten die für die Produkte gewünschten Verpackungen oder Farben nach Ihrer Bestellung nicht zur Verfügung stehen, teilen wir Ihnen das schnellstmöglich telefonisch oder per E-Mail mit und bieten Ihnen eine Ersatzlösung an (z.B. anderes Lieferdatum, andere Farbe...). Sollte Ihnen dieses Angebot nicht zusagen, wird Ihre Bestellung storniert, wobei Ihnen bereits bezahlte Beträge innerhalb von höchstens 10 Tagen nach dem Datum Ihrer Zahlung vollständig erstattet werden.

3.5. M&M’s-Produkte können Sie nur im Rahmen einer Bestellung von Personalisierten Produkten erwerben, da M&M’s-Produkte allein nicht gekauft werden können. Des Weiteren können Sie auf einer der Websites eine personalisierte Karte erwerben, die Ihren Personalisierten Produkten beigelegt wird. Diese Karte passt zu den Personalisierten Produkten, ihr Verkauf unterliegt den AGB.

3.6. Unsere Personalisierten Produkte sind bei 18 bis 22 °C aufzubewahren, um ihre Qualität zu schützen.

4. Preise

Auf der Website www.mymms.co.uk sind die Preise unserer Produkte in Pfund Sterling einschließlich Mehrwertsteuer, jedoch ohne Lieferkosten angegeben, auf allen anderen Websites sind sie in Euro einschließlich Mehrwertsteuer, jedoch ohne Lieferkosten angegeben. Für Bestellungen in die Schweiz ziehen wir die französische Mehrwertsteuer vom angegebenen Kaufpreis Ihrer Bestellung ab. Die Mehrwertsteuer des Ziellandes kann Ihnen ggf. zum Zeitpunkt der Paketauslieferung berechnet werden. Zudem können Zollgebühren und zusätzliche Steuern in Ihrem Land erhoben werden.

Für die Personalisierten Produkte gelten in Abhängigkeit vom Einkaufsvolumen gestaffelte Preise. Die Lieferkosten werden bei der Berechnung der Basis für die degressiven Staffeltarife nicht berücksichtigt. Die Preise, die bei der Auswahl der Formate auf einer der Websites angegeben werden, sind die höchsten Preise. Um den Preis zu erfahren, der für Ihr jeweiliges Auftragsvolumen gilt, müssen Sie ein Format wählen.

Unsere Lieferkosten richten sich nach dem Wert Ihrer Bestellung, der gewählten Lieferart (Standard oder Express, s. Art. 6.2), der Lieferanschrift, den Außentemperaturen (bei Hitze kann zur Beibehaltung einer optimalen Qualität beim Transport der Personalisierten Produkte eine Isolierverpackung zum Einsatz kommen, die zusätzliche Kosten mit sich bringt) und/oder dem Gewicht und dem Volumen des Pakets. Diese Kosten werden Ihnen bei Abschluss Ihrer Bestellung mitgeteilt. Um die geltenden Lieferkosten in Erfahrung zu bringen, klicken Sie hier.

Wir behalten uns das Recht vor, die Preise unserer Produkte jederzeit zu ändern. Der für Ihre Bestellung zur Anwendung kommende Preis ist der Preis, der im Augenblick der Bestätigung Ihrer Bestellung durch Sie in Kraft und auf der Website veröffentlicht war, auf der Sie Ihre Bestellung aufgeben.

5. Zahlung

Die von Ihnen bestellten Personalisierten Produkte werden erst nach der tatsächlichen und vollständigen Bezahlung Ihrer Bestellung produziert.

5.1. Zahlungsbedingungen

Die möglichen Zahlungsmittel werden in Abhängigkeit der von Ihnen bei Ihrer Bestellung auf der Website genannten Lieferanschrift angezeigt. Folgende Zahlungsmittel werden akzeptiert:

Rechnungsadresse Verbraucher Gewerbetreibende
Rechnungsadresse in Frankreich Kreditkarte (Carte Bleue®, Amex®, MasterCard® und VISA®) Paypal Kreditkarte (Carte Bleue®, Amex®, MasterCard® und VISA®) Banküberweisung
Rechnungsadresse in Großbritannien Kreditkarte (Maestro®, Amex®, MasterCard® und VISA®) Paypal Kreditkarte (Maestro®, Amex®, MasterCard® und VISA®) Banküberweisung
Rechnungsadresse in Belgien Kreditkarte (Carte Bleue®, Amex®, MasterCard® und VISA®) Paypal Kreditkarte (Amex®, MasterCard® und VISA®) Banküberweisung
Rechnungsadresse in Italien Kreditkarte (Postepay®, Amex®, MasterCard® und VISA®) Paypal Kreditkarte (Amex®, MasterCard® und VISA®) Banküberweisung
Rechnungsadresse in Spanien Kreditkarte (Amex®, MasterCard® und VISA®) Paypal Kreditkarte (Amex®, MasterCard® und VISA®)
Rechnungsadresse in Deutschland Kreditkarte (Amex®, MasterCard® und VISA®) Banküberweisung Giropay Paypal Kreditkarte (Amex®, MasterCard® und VISA®) Banküberweisung
Rechnungsadresse in den Niederlanden Kreditkarte (Amex®, MasterCard® und VISA®) Ideal Paypal Kreditkarte (Amex®, MasterCard® und VISA®) Ideal Banküberweisung
Rechnungsadresse in Österreich Kreditkarte (Amex®, MasterCard® und VISA®) Giropay Paypal Kreditkarte (Amex®, MasterCard® und VISA®) Banküberweisung
Rechnungsadresse in Polen Kreditkarte (MasterCard® und VISA®) Przelewy Kreditkarte (MasterCard® und VISA®) Przelewy
Rechnungsadresse in der Schweiz Kreditkarte (Amex, MasterCard® und VISA®) Paypal Kreditkarte (Carte Bleue®, Amex®, MasterCard® und VISA®) Banküberweisung
Rechnungsadresse in Luxemburg Kreditkarte (Carte Bleue®, Amex®, MasterCard® und VISA®) Paypal Kreditkarte (Amex®, MasterCard® und VISA®) Banküberweisung

Bei Bestellungen von Gewerbetreibenden per Telefon wird eine Zahlung per Kreditkarte nicht akzeptiert.

5.2. Gesicherte Transaktionen

Zum Schutz Ihrer persönlichen und Bankdaten werden alle Transaktionen auf den Websites durch das SSL-System gesichert, verschlüsselt und danach von unserem Finanzpartner bearbeitet. Ihre Daten werden nicht über die Websites weitergeleitet. Zugriff auf diese Informationen haben nur die Partnerbank unserer Websites sowie Dritte, die am Zahlungsprozess beteiligt sind.

5.3. Rechnung

Wenn Sie ein Konto angelegt haben, steht Ihre Rechnung auf den Websites ab der Bestätigung Ihrer Bestellung in der Rubrik „Mein Konto / meine Bestellungen / eine Rechnung drucken“ zur Verfügung.

Wenn Sie kein Konto angelegt haben, wird Ihre Rechnung nach Bestätigung Ihrer Bestellung im pdf-Format angezeigt und Ihnen per E-Mail übermittelt.

6. Lieferung

6.1. Lieferanschrift

Wenn Sie auf der Website www.mymms.co.uk bestellen, können die Produkte in das gesamte Vereinigte Königreich verschickt werden (einschließlich Nordirland), mit Ausnahme der Kanalinseln Jersey und Guernsey sowie der Isle of Man.

Bestellungen von jeder anderen Website können in folgende Länder versandt werden:

  • nach Frankreich (Festland und Korsika),
  • in die Schweiz,
  • nach Deutschland,
  • nach Spanien (mit Ausnahme der Kanarischen Inseln),
  • nach Italien (mit Ausnahme der Region San Marino),
  • in die Niederlande,
  • nach Belgien,
  • nach Österreich,
  • nach Polen,
  • nach Luxemburg.

Wenn Sie auf der Website eines bestimmten Landes bestellen und Lieferung in ein anderes Land wünschen, können sich die Preise der Produkte zum Zeitpunkt der Bestätigung Ihres Warenkorbs ändern. Sie werden darüber vor der Bestellbestätigung informiert.

Die Produkte werden an die Lieferanschrift geliefert, die Sie bei der Aufgabe Ihrer Bestellung angegeben haben. Diese kann sich von der Rechnungsanschrift unterscheiden. Sie können die Rechnungs- oder Versandanschrift für Ihre Bestellung ändern, sofern der Status Ihrer Bestellung noch nicht „versandt“ anzeigt, indem Sie eine der in Art 1. der AGB genannten Telefonnummern wählen. Halten Sie für diesen Fall Ihre Bestellnummer bereit.

6.2. Lieferarten und -fristen

6.2.1. Es werden Ihnen zwei Lieferarten angeboten:

  • Standardlieferung: Die maximale Frist von der Aufgabe Ihrer Bestellung bis zum Eingang Ihres Pakets beträgt bei dieser Lieferart 9 Arbeitstage;
  • Expresslieferung: Bei dieser Lieferart beträgt die Frist von der Aufgabe Ihrer Bestellung bis zum Eingang Ihres Pakets 2 Arbeitstage, wenn:
    • Sie Ihre Bestellung vor 10.00 Uhr aufgegeben haben,
    • Sie an einem Ort beliefert werden möchten, der innerhalb von 2 Arbeitstagen erreichbar ist.

    Wenn dieser Bedingungen nicht erfüllt sind, werden Sie innerhalb von 3 Arbeitstagen beliefert.

    Bitte beachten Sie, dass der Modus Expresslieferung für Bestellungen im Wert von über 400 £ einschl. MwSt. in das Vereinigte Königreich sowie für Bestellungen über 500 € einschl. MwSt. in die übrigen Länder nicht möglich ist. Die Option „Expresslieferung“ kann zudem an bestimmten Tagen im Sommer deaktiviert sein, um eine einwandfreie Qualität der Produkte zu gewährleisten.

    Sie werden über die Verfügbarkeit der Expresslieferung und das späteste Lieferdatum informiert, sofern Sie diese Option vor dem Abschluss des Bestellvorgangs auswählen.

6.2.2. Bitte beachten Sie, dass in Frankreich an Sonn- und Feiertagen keine Lieferungen erfolgen, gleiches gilt für die übrigen Länder an Samstagen sowie an Sonn- und Feiertagen. 6.2.3. Produkte, die Gegenstand derselben Bestellung sind, werden, auch wenn sie in mehreren Paketen verpackt sind, gleichzeitig versandt, können aber je nach Bearbeitung durch unseren Spediteur separat ausgeliefert werden.

6.3. Nichteinhaltung der Lieferfristen

Bei den o. g. Lieferfristen wurde die Lieferung durch unseren Spediteur berücksichtigt. Wir verpflichten uns, Ihnen die Transportkosten für alle Lieferungen zu erstatten, die nach dem Datum erfolgen, das bei Aufgabe Ihrer Bestellung auf der Website genannt wurde, auf der Sie Ihre Bestellung aufgegeben haben.

Diese Verpflichtung steht jedoch der Anwendung der Art. L. 216-1 ff. des französischen Verbraucherschutzgesetzes bzw. ggf. der äquivalenten Bestimmungen, die in Ihrem Land gelten, nicht entgegen. Gemäß den französischen Bestimmungen können Sie uns bei Nichteinhaltung der Lieferfristen der Produkte durch uns schriftlich auffordern, die Produkte zu liefern und bei Ausbleiben einer Antwort von uns Ihre Bestellung stornieren und die vollständige Rückzahlung der gezahlten Summen verlangen. Sie können Ihre Bestellung sofort stornieren und die vollständige Rückzahlung der gezahlten Summen verlangen, wenn eine der folgenden Bedingungen erfüllt ist:

  • Wir haben uns geweigert, die Produkte zu liefern.
  • Die pünktliche Lieferung war für Sie wesentlich (unter Berücksichtigung der Umstände, die im Augenblick Ihrer Bestellung offenkundig waren), oder
  • Sie hatten uns, noch bevor wir Ihre Bestellung angenommen haben, darauf hingewiesen, dass die pünktliche Lieferung für Sie wichtig ist (sofern das nicht sowieso aus den Umständen oder der Art der Bestellung hervorgeht).

Allerdings können wir keinesfalls haftbar gemacht werden und der Verkauf kann nicht storniert werden, wenn die auf den Websites genannten Lieferfristen aus den folgenden Gründen nicht eingehalten werden können:

  • Nichtbeachtung der Bestimmungen von Art. 8 der AGB und/oder der technischen Anforderungen, die auf den Websites genannt sind, durch Sie,
  • Angabe einer falschen oder ungenauen Lieferanschrift durch Sie (fehlende oder fehlerhafte Informationen).

Unter diesen Voraussetzungen gewähren wir Ihnen keinerlei Ausgleich.

6.4. Abwesenheit am Tag der Lieferung

Sie werden über den Versandtermin Ihrer Bestellung per E-Mail unterrichtet. In dieser E-Mail erhalten Sie einen Link zur Website unseres Spediteurs, damit Sie den Stand Ihrer Lieferung online verfolgen können.

Sollten Sie bei der Auslieferung Ihres Pakets nicht anwesend sein, werden Sie entweder über eine Zustellungsmitteilung an Ihrer Anschrift oder per E-Mail oder SMS über alternative Liefermodalitäten informiert.

Wir weisen Sie darauf hin, dass Ihre Bestellung, um die Qualität unserer Produkte zu schützen, nicht in Ihrem Briefkasten hinterlegt werden kann.

6.5. Überprüfung der Produkte

Wir raten Ihnen dringend, Ihre Produkte bei Erhalt vollständig zu prüfen und Ihre eventuellen Vorbehalte auf dem Lieferschein zu vermerken, insbesondere bei einer Beschädigung Ihrer Produkte oder Nichtübereinstimmung mit Ihrer Bestellung. Unbeschadet der nachfolgend beschriebenen gesetzlichen Garantien und der Rechte, die Sie bei einer mangelhaften Lieferung haben, müssen die Vorbehalte, die Sie gegenüber dem Spediteur anmelden wollen, diesem innerhalb einer maximalen Frist von 3 Arbeitstagen ab dem Datum des Empfangs Ihrer Produkte per Einschreiben mit Rückschein zugeschickt werden.

7. Gesetzlicher Gewährleistungsanspruch

7.1. Gesetzlicher Gewährleistungsanspruch der Verbraucher

Wenn Sie auf einer der Websites als Verbraucher eine Bestellung aufgeben, steht Ihnen die gesetzliche Konformitätsgarantie gemäß den Bedingungen der Artikel L. 217-4 ff des französischen Verbraucherschutzgesetzes sowie die Garantie für versteckte Mängel gemäß den Bedingungen der Artikel 1641 ff des französischen BGB bzw. ggf. äquivalenter Bestimmungen, die in Ihrem Land gelten, zu. Gemäß diesen Bestimmungen müssen die Ihnen gelieferten Produkte Ihrer Bestellung entsprechen und fehlerfrei sein.

Wenn Sie gemäß den französischen Bestimmungen den gesetzlichen Konformitätsgarantieanspruch nutzen möchten,

  • stehen Ihnen zwei Jahre ab der Auslieferung des Produkts zum Handeln zur Verfügung;
  • können Sie zwischen der Reparatur und dem Ersatz des Produkts wählen, unter Vorbehalt der Kosten gemäß Artikel L. 217-9 des französischen Verbraucherschutzgesetzes;
  • werden Nichtübereinstimmungen, die innerhalb einer Frist von 24 Monaten ab der Auslieferung des Produkts auftreten, als bereits zum Zeitpunkt der Auslieferung vorhanden angesehen, es sei denn, das Gegenteil wird bewiesen.

Die gesetzliche Konformitätsgarantie gilt unabhängig von der unter Umständen vereinbarten Handelsgarantie.

Sie können gemäß Artikel 1641 des französischen BGB von der Garantie für versteckte Mängel Gebrauch machen. Für diesen Fall können Sie zwischen der Auflösung des Verkaufs und einer Reduzierung des Verkaufspreises (Artikel 1644 des französischen BGB) wählen.

Zur Inanspruchnahme dieser Ansprüche bzw. der entsprechenden Ansprüche, die in Ihrem Land gelten, müssen Sie nach Eingang Ihrer Bestellung unseren Kundenservice kontaktieren, der Ihnen den Inhalt und die Bedingungen für die Gewährung dieser Ansprüche sowie die Maßnahmen erläutern wird, die Sie dazu ergreifen müssen.

Des Weiteren wird unser Kundenservice von Ihnen verlangen, Ihre ursprüngliche Bestellung an uns zurückzuschicken. Sie erhalten zu diesem Zweck per E-Mail einen Paketschein, den Sie auf Ihr Paket kleben. Die Kosten für die Rücksendung gehen zu unseren Lasten. Spontane Retouren ohne das vorherige Einverständnis unseres Kundenservice werden nicht entgegengenommen.

7.2. Gesetzlicher Garantieanspruch der Gewerbetreibenden

Wenn Sie auf einer der Websites als Gewerbetreibender eine Bestellung aufgeben, steht Ihnen die gesetzliche Konformitätsgarantie zwischen Gewerbetreibenden zu.

8. Ihre Verpflichtungen

Indem Sie die Produkte auf den Websites bestellen, erklären und garantieren Sie:

  1. Sie sind rechtsfähig, so dass Sie selbst Verträge abschließen dürfen, bzw. verfügen über eine elterliche Genehmigung, die Sie zum Kauf auf den Websites ermächtigt.
  2. Sie bestellen die Produkte ausschließlich für Ihre persönliche Verwendung. Sie verpflichten sich, die Produkte nicht auf den Markt zu bringen, weiterzuverkaufen oder zu vertreiben, auf welche Art und Weise auch immer.
  3. Sie unterbreiten keinen „strafbaren“ Personalisierten Inhalt. „Strafbar“ bezeichnet vor allem alles, was kränkend, verleumderisch, beleidigend, pornografisch, eindeutig sexuell, rechtswidrig, diskriminierend bzw. eine Beleidigung aufgrund der Rasse oder ethnischen Herkunft bzw. der sexuellen Vorlieben ist, sowie alle Inhalte, die als drangsalierend, unverschämt, drohend, abträglich, anstößig, obszön oder gewaltverherrlichend betrachtet werden können, Verstöße gegen ein ausschließendes Recht, das allen natürlichen Personen zugestandene Recht am eigenen Bild oder das Recht auf Achtung der Privatsphäre inkl., bzw. gegen eine individuelle Freiheit, eine verzerrte oder falsche Darstellung des Sachverhalts bzw. eine Hassrede, die zu einem Verstoß gegen das Gesetz anhand beliebiger Mittel ermutigen oder sich anderweitig unangemessen gestalten.
  4. Sie reichen keinen Personalisierten Inhalt ein, der die Eigentumsrechte Dritter verletzt, wie vor allem geistige Eigentumsrechte, und Sie sichern uns gegen diesbezügliche Rechtsmittel Dritter lt. Art. 9 der AGB ab.
  5. Sie reichen keinen Personalisierte Inhalt mit einem politischen Unterton und/oder der einem Kandidaten, der sich einer Wahl stellt, oder einer politischen Partei zugeordnet werden könnte, ein. My M&M'S® als nationale Marke, die für alle Gruppen und Schichten der Bevölkerung bestimmt ist, wünscht nicht, als Unterstützer einer politischen Partei oder eines Kandidaten, der sich einer Wahl stellt, wahrgenommen zu werden.

9. Haftungsbeschränkung

Wir übernehmen keine Haftung, wenn die Nichterfüllung oder mangelhafte Erfüllung einer oder mehrerer Verpflichtungen der AGB oder des geltenden Rechts zurückzuführen sind:

  • auf Sie: Unbeschadet der anderen Bestimmungen der AGB haften wir insbesondere nicht bei eventuellen Orthografie- oder anderen Fehlern, die Sie bei der Eingabe Ihres Personalisierten Inhalts auf den Websites gemacht haben.
  • auf unvorhersehbares und unüberwindliches Verschulden eines Dritten,
  • auf höhere Gewalt, z. B. Generalstreik, Naturkatastrophe oder Brand.

Die Darstellungen der Produkte auf den Websites sind nur als Hinweise zu verstehen. Obwohl wir uns bemühen, die Farben und die Bilder präzise abzubilden, können wir nicht garantieren, dass die Anzeige der Farben und Bilder auf Ihrem Bildschirm ein exaktes Abbild der Farben und Bilder auf den Produkten ist. Die Farben und Bilder Ihrer Produkte können sich also leicht von den Darstellungen auf den Websites unterscheiden.

Wir haften für keine Nachteile oder Schäden, die mit der Benutzung des Internets verbunden sind, vor allem nicht für eine Unterbrechung des Services, ein Eindringen von außen oder Computerviren, es sei denn, diese Schäden sind aus unserem Verschulden entstanden.

10. Geistiges Eigentum

10.1 Personalisierter Inhalt

Sie ermächtigen uns, den Personalisierten Inhalt, den Sie auf die Produkte drucken lassen möchten, auf den Seiten der Websites ausschließlich für die Bedürfnisse unserer externen Kommunikation zu nutzen, und zwar, damit wir unseren anderen Kunden praktische Beispiele für Personalisierte Inhalte zeigen können.

Diese Ermächtigung erfolgt kostenlos, gilt weltweit und für die gesamte Dauer der Schutzrechte geistigen Eigentums. Sie sichern uns diesbezüglich ein Recht auf ungestörte Nutzung dieses Personalisierten Inhalts unter den Bedingungen von Art. 8 der AGB zu.

10.2. Website-Elemente

Alle Elemente der Websites, unabhängig davon, ob es sich um Bild- oder Tonmaterial handelt, sind durch das Urheber-, Marken- bzw. Patentrecht geschützt. Sie stehen in unserem ausschließlichen Eigentum. Jede vollständige oder teilweise Vervielfältigung oder Wiedergabe von Elementen der Websites stellt eine betrügerische Nachahmung dar, für die der Urheber zivil- und strafrechtlich zur Verantwortung gezogen werden kann. Die Verwendung von Hypertextlinks zu einer der Websites mit Hilfe der „Framing-“ oder „Deep linking-Technik“ ist streng verboten.

11. Schadenersatz

Sie verpflichten sich, uns sowie unsere Vertreter, Arbeitnehmer bzw. Partner zu unterstützen und bei Klagen oder Forderungen Schadenersatz zu leisten (vor allem Gerichtskosten und ausgelegte Rechtsanwaltshonorare), die auf jede schuldhafte Nichterfüllung oder Missachtung, auf welche Weise auch immer, der Verpflichtungen und Garantien der AGB durch Sie oder jede andere Person, die Ihr Konto nutzt, zurückzuführen sind.

12. Personenbezogene Daten und Datenschutz

Ihre personenbezogenen Daten werden für die Eröffnung Ihres Kontos, die Verwaltung Ihrer Bestellung und unsere Geschäftsbeziehung benötigt. Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich von der Firma Mars Chocolat France sowie ihrer in den USA ansässigen Mutterfirma Mars Inc. verarbeitet und können dem Spediteur im Rahmen der Lieferung des Pakets übermittelt werden. Nach dem französischem Datenschutzgesetz „Loi Informatique et Libertés Nr. 78-17“ vom 6. Januar 1978 in der jeweils aktuellen Fassung haben Sie ein Recht auf Auskunft über sowie Änderung und Berichtigung Ihrer persönlichen Daten. Kontaktieren Sie dazu unseren Kundenservice von der jeweiligen Startseite der Websites aus durch Klicken auf die Rubrik „Kontakt“ per E-Mail.

Unsere Verfahren zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten wurde bei der französischen Datenschutzbehörde „Commission Nationale de l'Informatique et des Libertés“ (CNIL) angemeldet.

Als Firma, die zur Unternehmensgruppe Mars Incorporated gehört, teilen und veröffentlichen wir unsere Datenschutzpolitik online. Sie kann im unteren Teil jeder Seite der Websites aufgerufen werden. Klicken Sie bitte auf Datenschutz, um diese zur Kenntnis zu nehmen.

13. Schlichtung, Beilegung von Streitigkeiten und geltendes Recht

Die Parteien vereinbaren, dass der Vertrag französischem Recht unterliegt.

Wenn Sie auf der Website als Verbraucher bestellen, sei darauf hingewiesen, dass lt. Art. L.211-3 des französischen Verbraucherschutzgesetz oder ggf. äquivalente Bestimmungen, die in Ihrem Land gelten, im Streitfall haben Sie Zugang zu Verbraucherstreit-Beilegungsverfahren nach Maßgabe von Artikel L. 611-1 ff. des französischen Verbraucherschutzgesetzes oder ggf. äquivalenter Bestimmungen, die in Ihrem Land gelten. Alle Beschwerden, die mit der Anwendung der Bedingungen oder der Nutzung der Websites verbunden sind, können auch an unseren Kundenservice gerichtet werden.

Die Europäische Kommission biete folgende Online-Plattform zur Beilegung von Streitigkeiten an. Diese erreichen Sie hier: http://ec.europa.eu/consumers/odr/. Falls Sie uns auf ein bestimmtes Thema aufmerksam machen möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter einer der in Art. 1 der AGB angegebenen E-Mail-Adressen.